Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Subcutane Reflextherapie

Bei der Subcutanen Refelxtherapie (SRT) - auch bekannt als Bindewewebsmassage - handelt es sich um eine manuelle Reiztherapie, welche mit Zugreizen im subcutanen (Unterhaut) Bindegewebe ansetzt.
Durch die reflektorische Wirkung dieser Methode können Funktionsstörungen innerer Organe behandelt werden.
Diese Funktionsstörungen verursachen auf Dauer Stoffwechselstörungen und damit Verklebungen in der Subcutis.

Mit den verschiedenen Grifftechniken der SRT kann man diese Areale definieren und sehr gut behandeln. Eine Verbesserung der Durchblutung und des Stoffwechsels der betroffenen Organe ist das Resultat und kann auch zum kompletten Verschwinden der Beschwerden führen.